We’re here to help

Werbung wird nicht abgeschaltet

Completed

Comments

3 comments

  • Avatar
    Dominik Kowalski

    Hallo Jakob,

     

    erhältst du denn weiterhin Werbung per E-Mail oder als Benachrichtigung direkt auf deinem Desktop?

    Abhängig davon ob du ein bezahltes oder kostenfreies Produkt nutzt sind die Einblendungen nicht abzustellen, da nur somit eine kostenfreie Nutzung der Produkte ermöglicht werden kann.

     

    Beste Grüße und eine schöne Woche

    Dominik Kowalski

    Customer Service Engineer

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Olaf Seliger

    Sehr geehrter Herr Kowalski,

    bitte gestatten Sie mir bezüglich Ihrer an den Nutzer gegebenen Antwort eine kurze Anmerkung.

    Es ist vollkommen unerheblich, ob es sich bei dem Produkt, welches der Nutzer einsetzt, um ein bezahltes oder unbezahltes Produkt handelt. Ausschlag gebend ist einzig die Tatsache, ob der Benutzer Werbung wünscht oder nicht.

    Auch für Ihr Unternehmen gelten gesetzliche Regelungen, nach welchen es nur zulässig ist, Werbung zuzusenden, wenn der Benutzer dieser Zusendung vorab willentlicht und wissentlich zugestimmt hat.

    Es gilt: Unverlangte E-Mail-Werbung ist verboten. Sie ist sowohl gegenüber Privaten als auch Geschäftsleuten unzulässig – selbst wenn der werbende Inhalt bereits aus dem Betreff zu erkennen ist (BGH, Urteil vom 11.3.2004, I ZR 81/01, MMR 2006 S. 481).

    Dass man mit der Übersendung der Werbemail einverstanden war, muss im Streit der Absender beweisen (BGH, Urteil vom 10.2.2011, I ZR 164/09, K&R 2011 S. 587).

    Den zu diesem Thema hier im Portal mehrfach vertretenen Anfragen und der Reaktion der Benutzer ist zu entnehmen, dass die meisten eine derartige Werbung eben nicht wünschen und ich kann nur jedem raten, sich unter Bezugnahme auf entsprechende Gesetze mit ihrem Anliegen z.B. an den Datenschutzbeauftragen Ihres Unternehmens zu wenden, so wie ich es auch tun werde.

    freundliche Grüße

    Olaf Seliger

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Dominik Kowalski

    Hallo Olaf,

     

    ich verstehe deinen Unmut und in dem von dir genannten Zusammenhang wäre das auch vollkommen richtig.

     

    Daher möchte ich dich kurz abholen, dass wir nicht aneinander vorbeikommunizieren.

     

    Die Newsletter sind bereits während dem Kauf angekündigt und in unseren Bedingungen hinterlegt, dies ist gängige Praxis bei den meisten Unternehmen und kann vom Kunden gerne, jederzeit geändert werden. (Opt-Out)

    Dadurch ist gewährleistet, dass keine unerwünschte Werbung stattfindet.

     

    Bezüglich der Aussage zur Werbung bei kostenfreien Produkten, hier handelt es sich rein terminologisch um einen Anwender/Nutzer und keinen Kunden.

    Da die Werbung hier nur innerhalb unseres Produktes erfolgt kann von einer Zusendung keine Rede sein, dies betrifft nur E-Mails oder Newsletter.

     

    Sollte es nach wie vor Unklarheiten im Zusammenhang mit diesem Thema geben, darfst du dich gerne wieder bei uns melden.

     

    Beste Grüße und noch eine schöne Woche

    Dominik Kowalski

    Customer Service Engineer

     

    0
    Comment actions Permalink

Post is closed for comments.